Die Villa Bunter Hund / Zuhause gesucht

LEA

LEA saß Anfang 2009 in der Quarantänestation der Stadt Zvolen, in der zu der damaligen Zeit die Hunde nach einer gewissen Frist getötet wurden. Ihr Blick war so erbarmungswürdig, dass ich meine Freundin Dominika vom Verein Pes v núdzi bat, LEA rauszuholen.

Gesagt, getan. Anfang Februar 2009 kam sie zunächst zu mir und die Suche nach dem passenden Zuhause konnte beginnen. Das wunderbare neue Zuhause fand sich zum Glück schon sehr bald darauf.

Am 13.02.2009 konnte LEA nach Wien umziehen.

LEA_KSZV_1.jpg
LEA - diese erschreckenden Fotos von LEA fand ich auf der Website der Quarantänestation der Stadt Zvolen, in der damals noch die Hunde nach einer gewissen Zeit getötet wurden, wenn niemand sie dort heraus geholt hat
LEA.jpg
LEA - zwischen Quarantänestation und Vermittlung verbrachte LEA einige Zeit bei mir Zuhause
LEA_Übergabe.jpg
LEA am Tag der Übergabe an ihre neue Besitzerin am 13.02.2009 in Wien-Schwechat
Lea 012.jpg
Basteln für LEA; hier entsteht ihre neue Hundehütte
Lea 010.jpg
Mit viel Phantasie und Liebe bemalt
LEA_Hundehütte_09_2009.jpg
und so hübsch geworden!
Lea 013.jpg
LEA kommt mal schauen, ob sich das Frauli auch angestrengt hat....
Lea 014.jpg
Abgenommen!
Lea 015.jpg
Fertig!
LEA_09_2009_5.jpg
LEA im September 2009. In ihrem neuen Zuhause hat sie sich prima eingelebt.
LEA_09_2009_4.jpg
Sie ist kaum wiederzuerkennen...
LEA_09_2009_1.jpg
... und endlich kann sie das Leben in vollen Zügen genießen
LEA_09_2009.jpg
September 2009
---
Am 10.10.2016 erreichte mich die traurige Nachricht, dass LEA mit knapp 13 Jahren eingeschläfert werden musste.
Leb wohl, liebe LEA. Wir vermissen Dich!
     
www.villa-bunter-hund.eu